Sie sind hier: Startseite » Wein Shop » Spanien » Montsant

Montsant

  • Celler de Capcanes: 2015 Costers del Gravet

    Der Costers del Gravet aus der D.O. Montsant von Celler de Capcanes ist ein echter Gaumenschmeichler, der auch Freunde anspruchsvoller Tropfen glücklich machen wird. Die Trauben für den Costers del Gravet von Capcanes stammen von 40 bis 60 Jahre alten Rebanlagen. Der Ausbau des Weins erfolgt ausschließlich in französischen Barriques (Erstbelegung und ein Jahr alt). Im Glas präsentiert sich der Costers del Gravet mit intensiver, rubinroter Farbe und leichten violetten Reflexen. Das intensive Bukett verströmt Noten von dunklen Waldbeeren, Kakao und Vanille gepaart mit feinen Röstnoten. Großartige Frische und weiche Tannine zeigen sich am Gaumen. Die Säure ist sehr gut eingebunden und lässt auf ein noch gutes Potential hoffen. Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 30% Garnacha und 20% Cariñena. Über Celler de Capcanes: Capcanes ist der Name einer kleinen 400 Seelengemeinde, die 120 km südwestlich von Barcelona, in einem hochgelegenen Bergtal (Taragonas), im Bezirk Priorato liegt. Bis Mitte der 90er Jahre war die Genossenschaft ausschließlich als Traubenlieferant tätig und verkaufte ihre Weine als offene Tankware an namhafte Weingüter. Der Schritt zum hochwertigen Flaschenwein-Erzeuger erfolgte 1995 dank der Initiative der jüdischen Gemeinde von Barcelona, in Capçanes einen koscheren Wein zu erzeugen. Der Flor de Primavera wurde 1996 als drittbester Wein Spaniens ausgezeichnet - seitdem geht der Weg (und die Qualität) weiter steil nach oben. Celler de Capçanes baut auf alten, bis zu einhundertjährigen Rebanlagen, einheimische Rebsorten (Garnacha und Cariñena) an. Ausgebaut werden betont komplexe und charaktervolle Rotweine mit dezentem Barrique-Einsatz.

    15,50 EUR

  • Celler de Capcanes: 2018 Mas Donis Negre

    Der Mas Donis Negre von Capcanes zeigt sich im Glas purpurrot mit violetten Reflexen; in der Nase füllig mit ausdrucksstarkem Beerenbukett, dunkle Kirschnoten und feine Vanillenuancen. Am Gaumen fruchtige Aromen, die von feinen Kräutern begleitet werden. Langes, fruchtiges Finale mit weichen Tanninen - sensationelles Preis-Genuß-Verhältnis. Rebsorten: 80% Garnacha und 20% Syrah Celler de Capcanes - Montsant Capcanes ist der Name einer kleinen 400 Seelengemeinde, die 120 km südwestlich von Barcelona, in einem hochgelegenen Bergtal (Taragonas), im Bezirk Priorato liegt. Bis Mitte der 90er Jahre war die Genossenschaft ausschließlich als Traubenlieferant tätig und verkaufte ihre Weine als offene Tankware an namhafte Weingüter. Der Schritt zum hochwertigen Flaschenwein-Erzeuger erfolgte 1995 dank der Initiative der jüdischen Gemeinde von Barcelona, in Capçanes einen koscheren Wein zu erzeugen. Der Flor de Primavera wurde 1996 als drittbester Wein Spaniens ausgezeichnet - seitdem geht der Weg (und die Qualität) weiter steil nach oben. Celler de Capçanes baut auf alten, bis zu einhundertjährigen Rebanlagen, einheimische Rebsorten (Garnacha und Cariñena) an. Ausgebaut werden betont komplexe und charaktervolle Rotweine mit dezentem Barrique-Einsatz. Heute genießt die Kellerei internationale Reputation und gilt als einer der Spitzenerzeuger Spaniens!

    9,00 EUR