Sie sind hier: Startseite » Wein Shop » Spanien » Calatayud

Calatayud

  • Bodegas Langa: 2018 Garnacha Pasion

    Der Garnacha Pasion der Bodegas Langa aus Calatayud in Spanien präsentiert sich mit einem intensivem, charaktervollem Bukett von saftig gereiften Beeren und feinen balsamischen Noten. Am Gaumen ist der Garnacha Pasion der Bodegas Langa aus Calatayud in Spanien würzig mit schöner Balance zwischen dem Aroma nach roter Frucht und dem weichen Tannin. Das Holz ist bei dem Langa Garnacha Passion perfekt eingebunden und verleiht Ihm feinste vanillige Noten. Der Nachhall ist fruchtig aromatisch mit viel Saft und Frische - ein Wein, der mit jedem Schluck Lust auf mehr macht. Über die Bodegas Langa: Schon 1867 gründete Mariano Langa Gallego seinen zugegeben noch recht beschaulichen eigenen Weinbaubetrieb in Morata de Jiloca. Inzwischen nennt das Weingut Langa stolze 70 Hektar Rebfläche, und das in den allerbesten Lagen Calatayuds, vor herbem Klima geschützt durch die Vicor-Berge. Das Weingut Langa ist als einziges Bioweingut in der Region Aragon im Familienbesitz. Geleitet wird es von den Brüdern Juan und Cesar Langa Gonzalez. Auf der Grundlage bewährter Tradition und modernster Weinbauerfahrung entstehen in der topeingerichteten Kellerei hochwertige und mehrfach international ausgezeichnete Bioweine mit sehr fairem Preis-Leistungsverhältnis. Cesar Langa Gonzalez selbst ist es gelungen, sich mit Know-how, Neugierde und den stets korrekten Schachzügen in der Welt des Weins einen Namen zu machen. Dabei geht er gerne auch mal ganz neue Wege. Mit großer Experimentierfreude und gutem Unternehmergeist hat er die Bodegas Langa zum Topbetrieb von Calatayud gemacht.

    9,90 EUR

Marques de Alvarez -die Reserva especial zum Spezialpreis
Die Rebstöcke für Marques de Alvarez stehen in der Region Calatayud. Dieses südlich der Rioja gelegene Anbaugebiet, eine der vier DO's Aragoniens, erwacht gerade aus seinem vinophilen Dornröschenschlaf. Dort steht noch - allen EU-Rodungsprämien zum Trotz - ein achtbarer Bestand an alten Reben, vor allem der Sort Garnacha. Ein gutes Beispiel für das bisher kaum genutzte Potenzial ist Marques de Alvarez. Für eine vergleichbare Reserva Especiale aus anderen (berühmteren) Regionen Spaniens wird merklich mehr verlangt. Der Wein ist selbstredend im Barrique ausgebaut und enthält zudem einen Anteil Tempranillo, der für eine elegante Note sorgt und einen Hauch Syrah, der eine willkommene würzige Nuance beisteuert. Das Ergebnis ist ein verführerischer, von feiner Frucht geprägter, saftiger Rotwein, der jeden Spanien-Liebhaber schnell begeistert.